Frohe Festtage

Ein weiteres spezielles Jahr mit vielen up’s and down’s neigt sich langsam dem Ende zu. Es war auch ein Jahr voller Veränderungen und neuen Herausforderungen. Es war nicht immer einfach: Corona hatte vieles im Griff. So mussten wir im Frühling einen fast ausgebuchten Workshop coronabedingt absagen. Auch das Scouten neuer Spots fiel Anfangs der Pandemie zum Opfer. Doch wir gaben niemals auf und waren immer zuversichtlich: so konnten wir mit etwas Flexibilität schlussendlich dennoch viele geplante Scouting-Touren durchführen.

Für uns war es das erste Jahr, wo wir als Light in Focus zusammen unterwegs waren. Es war aus dieser Sicht ein sehr schönes Jahr mit vielen neuen Erlebnissen und Erinnerungen. Wir stapften stundenlang in strömenden Regen durch den Schlamm, standen im Nebel in der Hoffnung, dass er sich lichtet, harrten aus in der Kälte, haben im Kofferraum unserer Autos Abend gegessen und ja, oft passte sogar alles zusammen und wir durften eine atemberaubende Lichtstimmung erleben. Ja es war eigentlich trotz Corona für uns aus fotografischer Sicht ein sehr schönes Jahr.

Es ist Ende Jahr auch einmal Zeit Danke zu sagen. Danke an unsere beiden Familien und Freunden, die es uns ermöglichten, dass wir so viel für unser gemeinsames Projekt unterwegs sein durften. Ohne unsere Freunde und unsere Familien, die zu Hause nach dem Rechten geschaut haben, wäre dies alles nicht möglich gewesen. Danke dafür! Danke aber auch an alle, die uns in irgendeiner Weise unterstützt haben und einen riesengrossen Dank an alle Workshop-Teilnehmer, die uns ihr Vertrauen geschenkt haben und mit uns unterwegs waren. Es hat uns beiden mit Euch sehr viel Spass gemacht.

Nun wünschen wir Euch allen frohe Festtage und für das kommende Jahr viele glückliche Momente und vor allem gute Gesundheit. Geniesst die Zeit mit euren Liebsten und erholt euch gut. Wir hoffen, dass wir den einen oder anderen im Jahr 2022 bei einem unserer Workshops oder Fotoreisen wieder sehen dürfen.

Alles Liebe und Frohe Festtage, Roland und Pia