Workshop im Emmental


Anfang Oktober waren wir mit einer lustigen und netten Workshopgruppe im Emmental in der Schweiz unterwegs. Das Emmental ist neben seinem ausgezeichneten Käse noch bekannt für seine lieblichen Hügel und Täler. Das Wetter war gut angesagt. Eine Fönlage versprach gute Sicht und sonniges Wetter. Perfekt für Streiflicht also.

Wir trafen uns mit den Teilnehmern vor Sonnenaufgang am abgemachten Spot. Widererwarten war es extrem bewölkt und hatte kurz vorher geregnet. So standen wir an unserem Aussichtspunkt und warteten, ob sich die Sonne doch noch durchkämpfen würde, was sie nicht tat. Dennoch gab es tolle Lichtstimmungen am Horizont und wir arbeiteten verstärkt mit dem Teleobjektiv.


Zwar kein Streiflicht dafür eine dramatische Stimmung am ersten Spot
Das Schreckhorn versteckt sich noch

Anschließend fuhren wir zum nächsten Spot. So langsam kam die Sonne durch und wir konnten die Bäume und Hügel mit dem Tele festhalten. Typisch für das Emmental sind nicht nur die Hügel und Täler, sondern auch die urigen Bauernhäuser. Wir hatten zuvor bei einem Bauern angefragt, ob wir seinen Hof fotografieren dürften und er freute sich darüber. Das Auszugshaus (Auch Stöckli genannt) ist sogar noch original erhalten und von 1734. Die Blumenpracht ist wunderschön und man sieht direkt, wie viel Arbeit und Liebe in die Häuser gesteckt wird.


Die Bauernhäuser sind wunderschön und was Besonderes
Viel Liebe steckt im Detail
Der Speicher ist ebenfalls einfach zauberhaft
Typisch sind solche Bäume auf den Hügeln im Emmental
Licht steift die Hügel
Die Hügel sind einmalig schön

Mittags genossen wir ein schweizerisches Mittagessen auf einer urigen Hütte mit Aussicht über das Emmental. Die Berge zeigten sich im leichten Dunst, so dass wir auch mittags einige Bilder machen konnten.

Am Nachmittag besuchten wir einen wunderschönen Wasserfall. Der Wasserstand war ideal. Nicht zu viel und nicht zu wenig Wasser hatte der Bach.

Dieser tolle Wasserfall war eine unserer Stationen

Den Abend verbrachten wir noch einmal auf einem Aussichtspunkt. Für einen kurzen Moment kam die Sonne durch. Ansonsten arbeiteten wir viel mit dem Tele und hielten die unterschiedlichen Schichten der Hügel fest.


Der Dunst und die untergehende Sonne sorgen für tolle Stimmungen
Die Sonne kommt kurz durch. Ein super Anblick über das Tal.
Ein Spotlight auf dem Bauernhaus

Auch wenn das Wetter nicht so gut wie angesagt war, war es ein toller Workshop mit super netten TeilnehmerInnen und ein sehr lustiger Tag im Emmental. Vielen Dank an alle TeilnehmerInnen!


Eine super Workshopgruppe im Emmental. Danke!

Für nächstes Jahr gibt es schon Anmeldungen. Deshalb jetzt noch schnell einen Platz sichern!


___________________________________________________________________________________________

Teilnehmerstimmen


Olli

Der Workshop im Emmental war super gewesen. Mein persönlicher Anspruch war es, die Region etwas besser kennenzulernen, was voll und ganz erfüllt worden ist. Es herrschte durchgehend eine angenehme und ausgelassene Stimmung. Bei Bedarf gaben beide versierten Kursleiter Pia und Roland professionelle Hilfestellung bei der Motivsuche und Kameraeinstellung. Vielen Dank für diesen gelungenen Tag mit euch! Ich buche gerne wieder einmal einen Event bei euch!