Engadin-Silsersee.jpg

Goldener

Lärchenzauber

Herbstliche Bäume und schneebedeckte Gipfel

 
Wichtiges

Fitness

​​Ausgangspunkt ist unser Hotel in Pontresina und am letzten Abend die SAC Hütte Rifugio Saoseo. Einige Fotospots liegen in unmittelbarer Nähe der Strasse, für andere wiederum muss man zwischen 30 Minuten und 60 Minuten wandern. Zur SAC-Hütte Rifugio Saoseo müssen wir ca. 1 ¼ Stunde auf einer Naturfahrstrasse wandern, um zu der Hütte zu gelangen. Eine mittlere Kondition reicht vollkommen aus. Trotzdem solltest du trittsicher sein und das Wandern im alpinen Gelände ist für dich nicht Neuland. Wir werden aber immer auf gut begehbaren Wanderwegen unterwegs sein. Sonnenaufgang ist um diese Jahreszeit gegen 8.00 Uhr. Trotzdem müssen wir früh aufstehen, um schon vor Sonnenaufgang am gewünschten Spot zu sein. Wanderungen früh morgens im dunklen und abends nach Sonnenuntergang auf Wanderwegen sollte dir keine Mühe bereiten. Eine gute Stirnlampe gehört in den Fotorucksack. Du solltest körperlich so fit sein, dass du dir  zutraust bis max. 60-minütige Wanderungen auf einfachen Wanderwegen zu meistern. Wanderstöcke sind nicht unbedingt notwendig. Tagsüber haben wir immer wieder die Möglichkeit uns etwas zu erholen. 

Fotoausrüstung

  • Spiegelreflex,- Bridge- oder Systemkamera

  • Weitwinkel, Standartzoom und Telezoom (ab 200 mm)

  • Ausreichend Akkus und Speicherkarten

  • Akkulader

  • Verlaufsfilter, Graufilter

  • Stativ

  • Fernauslöser

  • Reinigungszeug

  • Fotorucksack (Ein Trolley kann nicht empfohlen werden)

Kleidung

  • Warme Anziehsachen, gerade morgens und abends kann es in den Bergen um diese Jahreszeit bereits eisig kalt sein.

  • Regensachen

  • Stirnlampe

  • Gutes, festes Schuhwerk (wasserabweisende und warme Wanderschuhe)

  • Regenbekleidung (Regenjacke sowie Regenhosen)

  • Warme Kleidung (Mütze, Handschuhe, Warme Jacke und Warme Hosen)

  • Fleece

  • Windblockerjacke

  • Ersatzwäsche

Hüttenübernachtung

Auf der SAC Hütte kannst du dir einen Hüttenschlafsack gegen Aufpreis leihen oder du nimmst einen eigenen Schlafsack mit. Schlafanzug und Waschzeug sollten in deinem Rucksack auch Platz haben.

 

​Sonstiges

Es ist empfehlenswert immer ausreichend zu Trinken und ein paar Snacks wie Müsliriegel oder Nüsse im Rucksack zu haben.

 ​

Einreisebestimmungen Schweiz

Staatsbürger aus EU-Ländern und dem Schengen-Gebiet benötigen einen gültigen Reisepass oder eine Identitätskarte.

Versicherung

Der Abschluss einer Stornoversicherung sowie einer Rückreisekostenversicherung, welche im Notfall eine Evakuation, einen lokalen Spitalaufenthalt und die Rückreisekosten in Ihr Heimatland übernimmt, wird dringend empfohlen.

 

AGB

Mit der Anmeldung zur Fotoreise erklärst du dich mit den AGB von Light in Focus einverstanden. Alle Aktivitäten währen der Tour geschehen auf eigene Gefahr. Es wird keine Haftung übernommen.

Preisänderungen

Preisänderungen vorbehalten (insbesondere durch Wechselkursschwankungen)

Engadin
Engadin